Der Dürbheimer Narrenmarsch

 

 

 

Marschtrio mit Noten

Ihr Dürbheimer Leute, die Hex und auch der Narr,

nun höret, ihr Bürger was einst bei uns geschah,

nun höret, ihr Bürger was einst bei uns geschah:

Musikverein Dürbheim im Jahre 1988

 

Ziegenbock

Refrain:

Ja, der Ziegenbock der rannte, denn er brannte lichterloh,

und die Ritter waren außer Rand und Band,

doch der Ziegenbock der rannte in die Wallenburg hinein,

die darob in hellen Flammen stand.

 

 

Die Ritter die waren zum Schabernack bereit.

Beim Mumenschanz war es, zur schönen Fasnetzeit,

beim Mumenschanz war es, zur schönen Fasnetzeit.

 

Refrain:

Ja, der Ziegenbock der rannte, denn er brannte lichterloh,

und die Ritter waren außer Rand und Band,

doch der Ziegenbock der rannte in die Wallenburg hinein,

die darob in hellen Flammen stand.

 

 

Ein Böcklein zu wälzen in Federn und in Teer,

es brennen zu sehen, das war ihr grausam Spiel,

es brennen zu sehen, das war ihr grausam Spiel.

 

 

Musikkapelle in Aktion

Refrain:

Ja, der Ziegenbock der rannte, denn er brannte lichterloh,

und die Ritter waren außer Rand und Band,

doch der Ziegenbock der rannte in die Wallenburg hinein,

die darob in hellen Flammen stand.

 

 

Komponist: Gustav Lotterer 1985